X
Dies ist der Text für den Sprachhinweis

Nachbericht: INGESA 2018

Vom 14. – 15. Juni 2018 war die Minderleinsmühle Teilnehmer der Internationalen Getreidewirtschaftstagung in Velden (Österreich). Am eigenen Stand präsentierte Vertriebsleiter Werner Ohr einen Überblick über das gesamte Mühlensortiment – von süß bis herzhaft. Mit den Bio gefriergetrockneten Früchten standen die aktuellen Neuheiten der Mühlenproduktpalette im Fokus und genossen besondere Aufmerksamkeit.

Die angebotenen Fachvorträge fanden regen Zuspruch: Beherrschende Themen waren Unternehmensführung im Erfolg wie in der Krise und welche Zukunftstrends uns im Bereich Logistik und Ernährung erwarten.

Trotz eines geringeren Besucheraufkommens im Vergleich zu den Vorjahren, gab es zahlreiche Gelegenheiten, mit Kunden und Mitausstellern angeregte Gespräche über unser Sortiment und insbesondere unsere Neuheiten zu führen.

 

Über die INGESA

Die INGESA findet alle 2 Jahre statt und wendet sich mit einer Fachausstellung und Vorträgen an Publikum aus den Branchen Müllerei, Mischfutterproduktion und Agrarhandel. Die nächste INGESA wird im Jahr 2020 stattfinden.